Camerata Musica Luzern

Die Camerata Musica Luzern wurde 2005 gegründet und hat sich in kurzer Zeit einen hervorragenden Ruf als Begleitorchester geschaffen. Durch die lang­jährige Zusammenarbeit etablierter Berufsmusikerinnen und Berufsmusiker ist ein homogener Klangkörper entstanden.

Offen für jegliche Stilrichtungen, hat sich das Orchester insbesondere auf Chorprojekte spezialisiert. Die Camerata Musica Luzern tritt in unterschied­lichster Besetzung auf, vom Streichtrio bis zum Sinfonieorchester. Eine Variabilität, die von Chorleitern und Dirigenten hoch geschätzt wird.

 
 

Leitung

 
 

Jovita Tuor

Leiterin Geschäftsstelle

Aufgewachsen in Sedrun (GR), ist ausgebildete Primarlehrerin, Schul- und Kirchenmusikerin, Musikschulleiterin und Kulturmanagerin.
Bis 1993 war sie als Primar-, Musiklehrerin (musikalische Grundschule), Organistin und Chorleiterin tätig. Von 1993 bis 2013 leitete sie die Musikschule Sempach und war während drei Jahren Co-Geschäftsführerin des Verbands Musikschulen Schweiz in Basel. Seit 2010 ist sie Geschäftsleiterin (mit Unterbruch im Jahr 2019) der Camerata Musica Luzern. Hauptberuflich leitet sie seit 2017 die  Musikschule Zollikon. Jovita Tuor ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und wohnt in Sempach.

Pressestimmen

Luzerner Zeitung vom 13.10.2019

«Dazu gehört der exzellente Klangausgleich zwischen dem Orchester, der Camerata Musica Luzern und den vier Gesangssolisten. … Herrlich, wie die Camerta Musica Luzern mit dem Piano-Schluss den Frieden findet.»

Luzerner Zeitung vom 22.1.2019

«So spielt das Orchester, die Camerata Musica Luzern, gross auf. Schon im einleitenden Stück ‹The Wasps› von Ralph Vaughan WIlliams überzeugt das professionelle Ensemble mit einem frischen und akzentreichen Klang. Intensiv in der kleinräumigen Gestaltung und mit einem langen Atem für das Ganze, mit vielen Farben von dunkel geerdet bis zur aufblätternden Helligkeit setzten sie dieses Stück effektvoll in Szene.

Auch in ‹The Music Makers› zeichnen sie mit klangreichen Streichern das dunkle Sehnen.»

Gönner

Die Camerata Musica Luzern kann nur einen Teil der benötigten Mittel für ihre eigenen Konzerte über Ticketeinnahmen und öffentliche Gelder decken. Deshalb sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen, um die Durchführung von Orchesterkonzerten zu ermöglichen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Mitglieder

1. Violine:

Judith Müller, Konzertmeisterin
Matthias Aeschlimann, Susanne Bitterlin-Arnold, Brigitte Galley, Aruna Poschner, Jennifer Waeber, Leandra Wolf

2. Violine:

Silvia Hunziker, Stimmführung
Laura Abächerli, Larjssa Bohner, Vlad Pescaru, Guy Studer, Barbara Weber, Léonie Zemp-Wismer

Viola:

Barbara Lang, Stimmführung
Jannai Balikavlayan, Nicole Bucher, Noëmi Glenck

Violoncello:

Nicolà Romano, Stimmführung
Yuriko Irisawa, Severin Suter, Trix Zumsteg

Kontrabass:

Severin Barmettler, Stimmführung
Reto Lehmann, Kaspar Wirz

Flöte:

Katharina Egli-Niedderer, Myriam Studer Wirz

Oboe:

Christoph Bürgi, Sabina Novak

Klarinette:

Nicola Katz, Christoph Landolt

Fagott:

Maurus Conte, Rahel Minder

Horn:

Patrik Gasser, Andrea Rüegge

Trompete:

Martin Bieri, Hanspeter Wigger

Posaune:

Pirmin Rohrer, Roman Caprez, Anita Rohrer

Tuba:

Ivan Estermann

Pauke:

Ramon Kündig

Harfe:

Heidi Doppmann